Kostenlose Antworten von Expertenzu den Themen IT, Werbung, Steuern

NetzPartner e. V.: Förderung von Klein- und Jungunternehmern

Startup: Unser Projekt UB2.0

FragenStartups, jungunternehmer,

Wer kann unsere Leistungen in Anspruch nehmen (es besteht kein rechtlicher Anspruch)?
Wir helfen innovative, nützliche, und nachhaltige visionäre Geschäftsideen zu realisieren. Zielgruppe: Klein- und Jungunternehmern, welche die normalen Stundensätze der Berater nicht zahlen können und somit auch nie in Anspruch nehmen würden, wodurch wir auch keinem Berater Arbeit wegnehmen.

Wieviel kosten unsere Leistungen?
Unsere Betreuung kostet ab ca. € 40 pro Monat (inkl. 6 Stunden Betreuung, z. B. coaching von Businessplänen). 
Die Teilnahme an Investoren-Startup-Meetings ist für alle Startups KOSTENLOS! Der Verein Netzpartner organisiert diese Meetings kostenlos für alle Beteiligten.
Ziel dieser Investoren-Startup-Meetings: Startups können ihre Geschäftsideen den Investoren präsentieren und erhalten dafür ein Feedback, bzw. können sich die Investoren an den Startups beteiligen.

Wer führt die Coachingsitzungen durch?
Wir verfügen über einen kleinen Pool an befähigten Beratern, die aus sozialen Gründen zu einem ermässigtem Satz für uns tätig sind. (Falls Sie als zugelassener Berater bereit sind mitzuhelfen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung).

Gibt es eine kostenloses Erstbesprechung?
Selbstverständlich fallen für eine Erstbesprechung keinerlei Kosten an, auch keine Anfahrtskosten. Sie entscheiden nach der Erstbesprechung, ob Sie eine Betreuung in Anspruch nehmen wollen.

Gibt es eine Probezeit?
Ja, sie können nach der 3. Sitzung ohne Kosten die Betreuung abbrechen.

Wo finden die Sitzungen statt?
Je nach Wunsch, entweder beim Startup, oder an einem neutralen Ort.

Haftungsbestimmungen?
Die Durchführung der vom Betriebsberater empfohlenen Maßnahmen muss vom Startup selbst und in eigener Verantwortung vorgenommen werden.

Gilt eine Verschwiegenheitspflicht?
Die Berater sind zur absoluten Verschwiegenheit (alleine schon durch die Standesvertretungsrichtlinien UBIT) hinsichtlich der Beratung gegenüber Dritten verpflichtet,
mit Ausnahme gegenüber dem Vereins NetzPartner da dieser die Investoren-Startup-Meetings organisiert und auch auf Wunsch gwisse Kontrolltätigkeiten für die Investoren und Startups durchführt (gerne erhalten Sie eine schriftliche Geheimhaltungsvereinbarung). Sie alleine bestimmen, wer welche Informationen erhalten soll.

Sollten Sie eine Frage haben, die wir noch nicht beantwortet haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft (Telefonnr.: 0676/42 38 678 E-Mail: info(at)netzpartner.at)

Marco Atzl
Obmann

http://www.netzpartner.at/projekt.php – 26-09-2017